Weinzeit am Staden
Die Weinzeit ist egal bei welcher Wetterlage ein Dauerbrenner. 
Winzer und Weinhändler aus der Region bieten Ihre Produkte zum verköstigen an. Es gibt ein Bons System welches gerne für neu Gäste erklärt wird, dieses ermöglich einem für kleines Geld wirklich viel Weine zu testen. 
Die Weine können auch direkt gekauft werden. 
In diesem Jahr hat sich die Zahl der Winzer bereits erhöht und wir freuen uns nun auf ein paar super Veranstaltungstage. 

Termine sind der 30. & 31.08., Freitags ab 17 Uhr und Samstags ab 14 Uhr.  


Kunst am Staden 
Kunst am Staden ist mittlerweile eine definitiv etablierte Veranstaltung. Es gibt immer wieder neue Stände zu entdecken, aber auch viele die von Anfang an mit dabei sind.
Die Standbetreiber sind meist Privatpersonen die Ihre Produkte nur zum Hobby verkaufen. 
Daher gibt es viele Dinge die man sonst nicht so findet. 
Kommt doch mal vorbei und schaut was Ihr so entdeckt. 

Termin ist hier der 08.09. von 10-18Uhr. 


Bücherfestival am Staden

Nach dem Vorbild der Bouquinisten in Paris werden am Samstag den 17. August 2019 in Saarbrücken an der Saar, statt an der Seine, antiquarische und gebrauchte Bücher, sowie Postkarten, Drucke, Bilder, und Historisches mit regionalem Bezug zu „Saar-Lor-Lux“ präsentiert und zum Verkauf angeboten.

Neben privaten Anbietern für den Bücherflohmarkt werden Antiquariate aus dem Saarland und aus Lothringen, sowie ausgewählte Buchhändler mit Literatur aus der Region vertreten sein.

Dabei werden insbesondere die Deutsch-Französischen, beziehungsweise Saarländisch-Lothringischen Beziehungen und ihre gemeinsame Geschichte im Vordergrund stehen.

Im Rahmen dieser kulturellen Veranstaltung können die grenzüberschreitenden nachbarschaftlichen Begegnungen der Menschen aus dem Saarland und aus Lothringen gestärkt und mit Leben gefüllt werden.

Passend zu der Veranstaltung gibt es ein ansprechendes kulturelles Rahmenprogramm  in Deutsch und Französisch mit Lesungen, Poetry Slam, Musik und Tanz.

Interessierte Buchhändler, Antiquariate aber auch Privatpersonen können sich gerne unter info@ulanen-gastro.de für weitere Informationen und Teilnahmebedingungen melden!

Download
Bouquinisten_Anmeldung_2019
Hier finden Sie die Anmeldung ->Privatpersonen und Gewerbetreibende<- zur Veranstaltung "Bouquinisten an der Saar" am 17. August. Bitte schicken Sie das ausgefüllte Formular an info@ulanen-gastro.de
Bouquinisten_Anmeldung_2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 67.8 KB

 Kollege/in gesucht! 

Wir suchen für die Saison 2019 wieder jede menge Aushilfen am Ulanen Pavillon am Staden, so wie am Ulanen Hof. 
Wir zahlen mehr als Mindestlohn und bei uns gibt es noch viele andere Vorzüge. 
Kommt einfach immer Dienstags um 15Uhr in unser Büro im Schroten 8, 66121 Saarbrücken. Wir freuen uns über jeden der kommt. 


Pilz Wanderung  
Wir planen auch in diesem Jahr eine Pilz Wanderung mit Rudi Blasius als Pilz Sachverständiger.
Leider können wir hier noch keinen genauen Termin nennen, da es ca. 3 Wochen nach dem ersten Starkregen im Herbst stattfindet wird. 
Wahrscheinlich Mitte Oktober. 
Herr Blasius wird uns ein paar ausgewählte stellen zeigen bei denen die Wahrscheinlichkeit sehr hoch ist Pilze zu finden und es wird viel Wissenswertes vermittelt.
Die gesammelten Pilze werden wir im Anschluss gemeinsam zubereiten und zu einer Hausgemachten Pasta genießen. 
Kosten für die Führung inkl. Pasta 15,-€ pro Person u. Kinder 5,-€

Sie haben Interesse an der Veranstaltung, dann melden Sie sich per Mail an info@ulanen-gastro.de an. 


St. Martin am Ulanen Hof 
06.11.2019
 

Auch in diesem Jahr kommt St. Martin mit seinem Saar Alpaka wieder an den Ulanen Hof und wandert mit euch eine kleine Runde durch das Almet. Also packt eure Laternen ein und kommt an den Ulanen Hof.

Abmarsch ist um ca. 17.30 Uhr. 
Im Anschluss könnt ihr bei einem Glühwein, Kinderpunsch, Bier oder einer Martins Brezel am Lagerfeuer verweilen. 
Es gibt auch andere Kleinigkeiten zu essen. 


Nikolaus Abend im Ulanen Hof am 05.12.2019

Na, seid ihr auch schön brav gewesen?!

Der Nikolaus kommt auch in diesem Jahr ins Almet und bringt wieder viele kleine Leckereien mit (ca. 17 Uhr). Jede/r, der lieb war, ist herzlich eingeladen, den Geschichten des bärtigen Bischofs in gewohnt gemütlicher Hofatmosphäre zu lauschen. Eine Kleinigkeit für den Nachhauseweg gibt’s natürlich auch. Da der Nikolaus nicht mehr der Jüngste ist, wollen wir ihm einen unnötig vollgepackten Sack ersparen. Deshalb wäre es super, wenn ihr uns mitteilt, ob ihr kommt ;-)
Jetzt reservieren, damit die Helfer vom Nikolaus besser planen können - einfach auf das Bild klicken.
Im Anschluss bieten wir allen Gästen ein Buffet für 15,50€ (Kinder 3-14J)
6,50€.